Using old versions of IE is a security risk, Please upgrade your browser or choose another browser, You are not able to browse properly and book any couse with current browser version. Hide
Vorgemerkte Kurse

Sie haben aktuell Kurs(e) vorgemerkt.

ansehen | Kurse anmelden

Menu X

Kurs suchen

Suchen

Hier können Sie ein Stichwort, einen Dozentennamen oder die Kurssnummer eingeben, um eine gezielte Suche durchzuführen.

BVMBZ e.V. – Bundesverband Medizinischer Bildungszentren e.V.
BVMBZ e.V. – Bundesverband Medizinischer Bildungszentren e.V.
Faszientraining Rücken und Kraftzentrum Mitte

weiter lesen... :

Heben, Hangeln, Bücken allesamt Bewegungen, die ein gesunder Rücken aufgrund seiner evolutionären Geschichte kraftvoll ausführen kann. Aufgrund der aktuellen Faszienforschung wird deutlich, für die Rückengesundheit sowie  die Therapie bei Rückenschmerzen gilt es nicht nur Muskeln, sondern auch die Faszien gezielt zu trainieren. In dieser Weiterbildung geht es um das Training der Rückenfaszie unter Anwendung der vier Komponenten des Faszientrainings: federn, dehnen, lösen und wahrnehmen.

Zudem weist die Forschung auf das funktionelle Zusammenspiel  zwischen tief-muskulären  und faszial-elastischen Strukturen für die  Lenden-Becken-Stabilität hin. Aus diesem Grund erweitern wir bekannt bewährte muskuläre Übungen zum Beispiel  aus  Pilates oder dem funktionellen Training, um die Komponente Faszie. Hier geht es  also um Belastungsreize, die spezifisch die  Kollagengewebe stärken, unter anderem der tiefen Bauch- und Rückenmuskulatur und dem Beckenboden. Erweitern Sie Ihre Kenntnis und bringen Sie sich in Theorie und Praxis auf den aktuellen Stand der Faszienforschung Unmittelbar anzuwenden in Training und Therapie.

 

Inhalte in Theorie und Praxis

• Neues aus der Faszienforschung in Bezug zu den  vier Komponenten des Faszientrainings: elastische       Rückfederung, fasziales Dehnen, faszialer Release und propriozeptives Wahrnehmen

• Anatomie der Thorakolumbalfaszie. Drei funktionelle Lagen und deren Kraftübertragung.

• Dynamische Stabilität: muskuläre Grundlagen zur ‚inner unit‘ und deren fasziale Vernetzungen.

• Chronischer myofaszialer (Rücken)-Schmerz: Gewebeveränderung, Fibrotisierung  Adhäsionen und Funktionsverluste.

• Der fasziale Beckenboden und die  drei myofaszialen Spannungsketten.

• Diagnostische Hinweise zur Differenzierung zwischen muskulärem und faszialem Rückenschmerz.

• Die sensorische  Innervation der Lumbalfaszie. Lokalisation der Mechanorezeptoren und deren Stimulation.Myofaszialer Schmerz und Propriozeption:  das Wasser und Öl Prinzip

 

Praxis:

 

• Training der Thorakolumbalfaszie unter Anwendung  sämtlicher Komponenten des Faszientrainings.

• Werkzeug gestützte Releasetechniken Rolle, Bälle, Fascia Releazer, zur Verbesserung der Geschmeidigkeit und Gleitfähigkeit der Gewebe

• Fasziale  Dehnungen und deren Indikationen zur Verbesserung der Gewebearchitektur.

• Der bewegliche Brustkorb, das elastische Zwerchfell und der federnde  Beckenboden.

• Atem, Zwerchfell und lumbale Stabilität. Unterscheidung  muskulärer und faszialer Trainingsbelastungen. Einzelübungen und Abläufe.

• Propriozeptive Stimulation über einfache manualtherapeutische Interventionen,  Neuro-Imagination und aktive Mikrobewegungen


Teilnehmer:

Therapeuten und andere Bewegungsinteressierte.
 
 
Kurssuche

TERMINE

Kursort
Wochentag
Kursart
(inkl. USt)
Termine
23-515-01 Faszientraining Rücken und Kraftzentrum Mitte
Kursstart:  13.05.2023
Kursende:  14.05.2023
Dozent: Müller, Divo,
Fortbildungspunkte: 
Preis: 320,00 EUR
mehr Infos und detaillierte Terminliste ...
Details:
Kursnummer:23-515-01
Kursname: Faszientraining Rücken und Kraftzentrum Mitte
Preis:320,00 EUR
Dozenten:Müller, Divo |
Mitzubringen:Schreibzeug, bequeme Sportkleidung
Teilnehmer: Therapeuten und andere Bewegungsinteressierte.

Samstag 13.05.2023   09:00 -  18:00   ulmkolleg
Sonntag 14.05.2023   09:00 -  16:00   ulmkolleg
BVMBZ e.V. – Bundesverband Medizinischer Bildungszentren e.V.
BVMBZ e.V. – Bundesverband Medizinischer Bildungszentren e.V.
       

© 2013 ulmkolleg | Tel. 0731 / 95 45 10 | e-mail: info@ulmkolleg.de - Programming: k3 - Seminarverwaltung