Using old versions of IE is a security risk, Please upgrade your browser or choose another browser, You are not able to browse properly and book any couse with current browser version. Hide
Vorgemerkte Kurse

Sie haben aktuell Kurs(e) vorgemerkt.

ansehen | Kurse anmelden

Menu X

Kurs suchen

Suchen

Hier können Sie ein Stichwort, einen Dozentennamen oder die Kurssnummer eingeben, um eine gezielte Suche durchzuführen.

BVMBZ e.V. – Bundesverband Medizinischer Bildungszentren e.V.
BVMBZ e.V. – Bundesverband Medizinischer Bildungszentren e.V.
Marnitz-Therapie beim Thoracic-Outlet-Syndrom

weiter lesen... :

Das Thoracic-Outlet-Syndrom wird auch als Engpasssyndrom der oberen Thoraxapertur oder Schultergürtel-Kompressionssyndrom bezeichnet. Es ist ein neurovaskuläres Kompressionssyndrom. Bei dieser Störung ist eine zeitweise oder ständige Kompression eines Gefäßnervenbündels, bestehend aus Plexus brachialis, der Arteria subclavia und der Vena subclavia vorhanden.

Dieses Gefäß- Nervenbündel verläuft vom Hals aus in Richtung oberer Extremität und muss dabei mehrere Engstellen überwinden. Mögliche Engstellen sind: HWS- Osteochondrose, die vordere und hintere Scalenuslücke, der Kostoklavikularraum (Raum zwischen erster Rippe und Schlüsselbein), der Korakopektoralraum (Raum zwischen Processus coracoideus und Musculus pectoralis minor), eine Halsrippe, bzw. Blockierung der 1. Rippe, Operation, Bestrahlung und nachfolgende Vernarbung, Fibrosierung von Faszien, Bindegewebe, Gefäßen und Nerven ein seltener Pancoast-Tumor.

Diese Störung kann in der Regel mit physiotherapeutischen Methoden erfolgreich behandelt werden. Wichtig ist, die Diagnose zielsicher zu stellen, welche Strukturen die Beschwerden verursachen und diese von anderen Möglichkeiten abzugrenzen.

Die Marnitz-Therapie ist eine ausgezeichnete Möglichkeit die Ursache der Störungen präzise herauszufinden und diese zu beseitigen.

 

Kursinhalt:

Anatomie und Pathologie des TOS. Anatomie in vivo – Aufsuchen der beteiligten

Strukturen.

Exakte Befundaufnahme: welches sind die verursachenden Strukturen?

Differentialdiagnose, bzw. sind Kontraindikationen oder „red flags“ vorhanden?

Behandlung mit Schlüsselzonenmassage und Manueller Therapie nach Dr. Marnitz.

Eigenübungen für Patienten.


Teilnehmer:

Physiotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker
 
 

TERMINE

Kursort
Wochentag
Kursart
20-695-01 Marnitz-Therapie beim Thoracic-Outlet-Syndrom
Kursstart:  05.12.2020
Kursende:  05.12.2020
Dozent: Bund, Martin,
Fortbildungspunkte: 10 (Physiotherapeuten, Masseure)
Preis: 120,00 EUR
mehr Infos und detaillierte Terminliste ...
Details:
Kursnummer:20-695-01
Kursname: Marnitz-Therapie beim Thoracic-Outlet-Syndrom
Preis:120,00 EUR
Dozenten:Bund, Martin |
Mitzubringen:bequeme Kleidung, Schreibzeug, Spannbettlaken
Teilnehmer: Physiotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker

Samstag 05.12.2020   09:00 -  18:00   ulmkolleg
Wenn nicht anders beschrieben: alle Preise inkl. Badeintritt und gesetzl. MwSt
BVMBZ e.V. – Bundesverband Medizinischer Bildungszentren e.V.
BVMBZ e.V. – Bundesverband Medizinischer Bildungszentren e.V.
       

© 2013 ulmkolleg | Tel. 0731 / 95 45 10 | e-mail: info@ulmkolleg.de - Programming: k3 - Seminarverwaltung