Using old versions of IE is a security risk, Please upgrade your browser or choose another browser, You are not able to browse properly and book any couse with current browser version. Hide
Vorgemerkte Kurse

Sie haben aktuell Kurs(e) vorgemerkt.

ansehen | Kurse anmelden

Menu X

Kurs suchen

Suchen

Hier können Sie ein Stichwort, einen Dozentennamen oder die Kurssnummer eingeben, um eine gezielte Suche durchzuführen.

BVMBZ e.V. – Bundesverband Medizinischer Bildungszentren e.V.
BVMBZ e.V. – Bundesverband Medizinischer Bildungszentren e.V.
Wambo Mambo

weiter lesen... :

Die Neue Faszien – Muskel – Bindegewebe-Behandlung Intensiv - aber eine große Erleichterung für den Therapeuten - eine kräftige/intensive Behandlung die, die Hände und Finger der Therapeuten entlastet

 

Die effektive Art der Behandlung mit einem speziellen Stab aus Australien. Aus der Praxis für die direkte Praxis.

 

Bei dieser Therapiemethode behandeln wir mit einem besonders gefertigten Holzstab. Damit können die verschiedenen Gewebeschichten wie Bindegewebe, Faszien und Muskeln, Lymphe, im Verlauf, quer und diagonal behandelt und gelöst werden. Im Gegensatz zu den meisten Gewebe-Behandlungen ist diese Behandlungs-weise eine eher sehr kräftige und tiefe Massage.

Der besondere Einsatz des Holzstabes ermöglicht es Ihnen als Therapeut/in, Ihre Kraft zu schonen und dennoch eine ausgesprochen kräftige und starke Behandlung durchzuführen. Da auch die Bedeutung und Wichtigkeit von Bindegewebe und Faszien für unsere Patienten in der Behandlung beachtlich ist, können Sie mit dieser Technik  an diesen Geweben Arbeiten ohne sich die „Finger zu brechen“.

 

Besserer Einsatz in der Behandlung von Menschen als die bekannte „Black Roll“. Sehr viel praktischer für den Therapeuten und intensiveres Behandlungsergebnis für den Patienten.

Inzwischen mit einem ganz neuen weiterentwickelten Behandlungsgerät. Seien Sie neugierig und gespannt.

 

Inhalte:

• Entstehung der Behandlung

• Aufbau und Funktion von Geweben

• Grifftechniken und Umgang mit dem neu entwickeltem Behandlungsstab

• Ablauf der Behandlung und Einsatzmöglichkeiten

• Praktisches Üben

• Individuelles Arbeiten mit dem Stab

• Indikationen und Kontraindikationen

• Möglichkeit der Stoffwechselanregung mit einem „Rohseidenhandschuh“

 

Zum Abschluss der Massage kann die Haut mit einem rauen Handschuh massiert werden. Um auch die oberste Hautschicht intensiv zu aktivieren und den gesamten Stoffwechsel des Körpers anzuregen, so das alles was gelöst wurde auch im gesamten Stoffwechsel abtransportiert und abgebaut wird.

 

Die besondere Massage steigert die Durchblutung, lockert die Muskulatur und führt   über die intensive Körperwahrnehmung und Muskellockerung zur Entspannung und Schmerzfreiheit.

 

Bereichern und entlasten Sie sich und Ihre Arbeit mit dieser genialen Form der Behandlung/Massage.


Teilnehmer:

Physiotherapeuten, Masseure, Ergotherapeuten, Heilpraktiker und weitere Mitarbeiter aus sozialen, medizinischen oder therapeutischen Berufen, Körpertherapeuten und Bodyworker
 
 

TERMINE

Kursort
Wochentag
Kursart
Derzeit kein Angebot vorhanden
Wenn nicht anders beschrieben: alle Preise inkl. Badeintritt und gesetzl. MwSt
BVMBZ e.V. – Bundesverband Medizinischer Bildungszentren e.V.
BVMBZ e.V. – Bundesverband Medizinischer Bildungszentren e.V.
       

© 2013 ulmkolleg | Tel. 0731 / 95 45 10 | e-mail: info@ulmkolleg.de - Programming: k3 - Seminarverwaltung