Using old versions of IE is a security risk, Please upgrade your browser or choose another browser, You are not able to browse properly and book any couse with current browser version. Hide
Vorgemerkte Kurse

Sie haben aktuell Kurs(e) vorgemerkt.

ansehen | Kurse anmelden

Menu X

Kurs suchen

Suchen

Hier können Sie ein Stichwort, einen Dozentennamen oder die Kurssnummer eingeben, um eine gezielte Suche durchzuführen.

BVMBZ e.V. – Bundesverband Medizinischer Bildungszentren e.V.
BVMBZ e.V. – Bundesverband Medizinischer Bildungszentren e.V.
Atem- und Körperarbeit Nach Prof. Ilse Middendorf

weiter lesen... :

DER ERFAHRBARE ATEM nach Ils Middendorf®

 

„Am Leitseil des Atems“ erfahren Sie Unterstützung, wenn Sie…

 

• gestresst sind und sich nach innerer Kraft und Ruhe sehnen, die auch in Beruf und Alltag Bestand hat,

• Ihre Gesundheit stabilisieren möchten,

• sich und Ihren Körper empfindungsbewusster, durchlässiger und lebendiger erfahren wollen,

• den Eutonus (= optimales Gleichgewichtzwischen Über- und Unterspannung) erleben möchten,

• den eigenen Atem- (Lebens)-Rhythmus, das eigene Maß finden wollen,

• den Wunsch haben, sich selbst zu erfahren und zu entwickeln,

• Ihre Kreativität wieder entdecken und leben möchten,

• neue Wege gehen und sich auf Veränderungen einlassen wollen,

• Selbstverantwortung anstreben,

• Ihre empathischen Fähigkeiten vertiefen möchten,

• Gespräche aufmerksamer, einfühlsamer und klarer führen möchten,

• sich spirituellen Dimensionen, Seins- und Sinnfragen öffnen wollen.

 

Mögliche Formen des Umgangs mit dem Atem

Wir unterscheiden drei Möglichkeiten, mit dem Atem zu arbeiten, ihn willentlich einzusetzen, ihn im Unbewussten zu belassen, ihn kommen zu lassen, ihn zuzulassen und bewusst dabei wahrzunehmen.

 

Den Atem „kommen zu lassen“ wurde von Ilse Middendorf als das wichtigste Element der Methode bezeichnet. Sie unterschied damit den „Erfahrbaren Atem“ von Beginn an von Methoden, die ihn willentlich verwenden oder ihn im Unbewussten belassen. Was damit gemeint ist, hat Ilse Middendorf in folgendem Satz zusammengefasst: „Ich lasse meinen Atem kommen, lasse ihn gehen und warte, bis er von selbst wiederkommt.“

 

„Atemtherapie Middendorf®“ ist eine salutogenetische Weise, mit dem Atem umzugehen. Der Begriff leitet sich vom lateinischen „salus“= gesund, in Ordnung, heil, gerettet, sicher, erlöst und vom griechischen „Genese“ = Entstehung ab. Der Atem stärkt das Gesunde, wodurch das „Kranke“ an Kraft und Einfluss verliert. Der Atem wendet sich an jene Teile oder Gegenden des Körpers, die dem Übenden bereits bewusster geworden sind, um so die ihm unbewussteren zu erschließen. (Text: Middendorf-Institut)

 

An den zwei Wochenenden werden sowohl eine Fülle von Übungen wie auch Behandlungstechniken aus der Atemtherapie nach Middendorf gezeigt und praktisch geübt.

 

Anerkannt vom BdR e.V. zur Verlängerung der Rückenschullizenz.


Teilnehmer:

alle Interessenten
 
 

TERMINE

Kursort
Wochentag
Kursart
20-785-01 Atem- und Körperarbeit nach Prof. Ilse Middendorf - Einführungsseminar
Kursstart:  20.06.2020
Kursende:  21.06.2020
Dozent: Noam, Bhajan,
Fortbildungspunkte: 
Preis: 250,00 EUR
mehr Infos und detaillierte Terminliste ...
Details:
Kursnummer:20-785-01
Kursname: Atem- und Körperarbeit nach Prof. Ilse Middendorf - Einführungsseminar
Preis:250,00 EUR
Dozenten:Noam, Bhajan |
Mitzubringen:Schreibzeug, bequeme Kleidung, Spannbettlaken
Teilnehmer: Alle Interessenten

Samstag 20.06.2020   10:00 -  17:00   ulmkolleg
Sonntag 21.06.2020   10:00 -  15:30   ulmkolleg
Wenn nicht anders beschrieben: alle Preise inkl. Badeintritt und gesetzl. MwSt
BVMBZ e.V. – Bundesverband Medizinischer Bildungszentren e.V.
BVMBZ e.V. – Bundesverband Medizinischer Bildungszentren e.V.
       

© 2013 ulmkolleg | Tel. 0731 / 95 45 10 | e-mail: info@ulmkolleg.de - Programming: k3 - Seminarverwaltung