Using old versions of IE is a security risk, Please upgrade your browser or choose another browser, You are not able to browse properly and book any couse with current browser version. Hide
Vorgemerkte Kurse

Sie haben aktuell Kurs(e) vorgemerkt.

ansehen | Kurse anmelden

Menu X

Kurs suchen

Suchen

Hier können Sie ein Stichwort, einen Dozentennamen oder die Kurssnummer eingeben, um eine gezielte Suche durchzuführen.

BVMBZ e.V. – Bundesverband Medizinischer Bildungszentren e.V.
BVMBZ e.V. – Bundesverband Medizinischer Bildungszentren e.V.
DER ERFAHRBARE ATEM nach Ilse Middendorf®

„Am Leitseil des Atems“ erfahren Sie Unterstützung, wenn Sie…

• gestresst sind und sich nach innerer Kraft und Ruhe sehnen, die auch in Beruf und Alltag… Weiter...
Wie der griechische Titan Atlas das Himmelsgewölbe auf seinen Schultern trug balanciert und bewegt der erste Halswirbel den Schädel auf der Wirbelsäule. Der Atlas ist der Mittler zwischen Körper und Schädel.… Weiter...
In der ayurvedischen Medizin spielt das Wissen um die Marma-Punkte (Vital-Punkte) und deren Behandlung eine wesentliche Rolle und hat eine 3.000 Jahre alte Tradition. Beschrieben werden sie als Energiepunkte,… Weiter...
Um weiterhin effektiv und zukunftsfähig zu sein, brauchen Therapie und Prävention neue Impulse. In diesem Zusammenhang kann Achtsamkeitsmeditation eine große Bereicherung sein. Als wertvolle Quelle zur… Weiter...
In der modernen Physiotherapie erfährt der Bauch noch wenig Beachtung. Die Heiltraditionen des Ostens und vieler Naturvölker hingegen wussten schon immer um die Bedeutung der Körper-Mitte und bezogen … Weiter...
Die Yang-Meridiane mit ihren Funktionskreisen sind wichtig für die dorsalen, lateralen und ventralen fasziomuskulären Ketten im Menschen. 70 – 80 % der energetisch verursachten Beschwerden in einer überwiegend… Weiter...
Die von Ida Rolf begründete Methode hat zum Ziel, die räumliche Körperstruktur mehr 'in's Lot' zu bringen. Erreicht wird dies durch langsam-schmelzende Manipulation tiefer Bindegewebsschichten verbunden… Weiter...
Was kann die Feldenkrais-Methode für die tägliche Arbeit in der Physiotherapie bedeuten? Durch die verbal angeleiteten Bewegungslektionen und die spezielle Aufmerksamkeit für den Ablauf der Bewegungen,… Weiter...
Das Reflexpunktmassagekonzept (RPM) nach Robert Kaisar beinhaltet eine praktische Verbindung zwischen westlicher und östlicher Medizintradition.
Die RPM am Fuß bewirkt einen Energiefluss in einem verwandten… Weiter...
Unser schnelllebiger moderner Lebensstil (mit ständigem Ansturm von Adrenalin auf unser sympathisches Nervensystem) bewirkt ein chronisches Triggern und Straffen des Psoas. Das kann eine Vielzahl von … Weiter...
Die Füße sind die (biomechanische) Basis unserer Körper und entscheidend für alle weiteren, oberliegenden Gelenke.

Durch unseren modernen Lebensstil und vor allem das konventionelle, enge Schuhwerk… Weiter...
REIKI nach Dr. Mikao Usui

Reiki kommt aus Japan. Seine Ursprünge vermutet man jedoch in Nordindien und Tibet. Reiki, wie wir es seit mittlerweile 40 Jahren im Westen kennen und wie es in Japan tradiert… Weiter...
Yoga für einen gesunden Rücken

Rückenbeschwerden sind meist mit starken Schmerzen und Einschränkungen verbunden.
Sie sind nach wie vor der häufigste Grund für Arbeitsunfähigkeit. Bei der Entstehung… Weiter...
Tinnitus ist behandelbar - in den meisten Fällen. Bhajan Noam erläutert seine Theorie über die Ursachen von Tinnitus, er erklärt, wie Tinnitus geheilt oder gelindert werden kann. Er beschreibt, welche… Weiter...
Vegetative (Parasympathikus und Sympathikus) Segment-Therapie

Die Dorn-Therapie kann über drei verschiedene Systeme Einfluss auf die inneren Organe nehmen. Das Wichtigste ist das Vegetative Nervensystem… Weiter...
Die klassische Dorn-Methode ist ein erfolgreiches Diagnose- und Behandlungskonzept, um die Wirbelsäule und alle Gelenke im ganzheitlichen Kontext zum Menschen zu behandeln. Diese sanfte Methode kann für… Weiter...
BVMBZ e.V. – Bundesverband Medizinischer Bildungszentren e.V.
BVMBZ e.V. – Bundesverband Medizinischer Bildungszentren e.V.
       

© 2013 ulmkolleg | Tel. 0731 / 95 45 10 | e-mail: info@ulmkolleg.de - Programming: k3 - Seminarverwaltung